Meisterschaft 2021

Auch in diesem Jahr war die Meisterschaft ein enges Rennen zwischen der H 141 von Daniel Baum und der H 300 von Peter Hauschildt.
Nachdem Daniel die Elbe Damm Regatta gewonnen hatte, konnte Peter die Sanduhr für sich entscheiden und ging mit einem Punkt Vorsprung zum Elb-H-Jollen Pokal.
Bei guten, wenn auch schwierigen Bedingungen konnten Peter und seine Vorschoterin Tina Lülfing dann den Elb-H-Jollen Pokal für sich entscheiden und gewannen damit erneut die Hamburger Bezirksmeisterschaft der H-Jollen.

Daniel, der in diesem Jahr erstmals die die meisten Meisterschaftsregatten mit Sohn Fritz segelte wurde Vizemeister. Dritter wurde Jan Schwital vor den punktgleichen Thomas Körner und Lars Hauschildt.

Insgesamt beteiligten sich zehn Boote auf den Meisterschaftsregatten, wobei mit neune Booten das beste Meldeergebnis auf der Elbe Damm Regatta erzielt wurde.

Der Obmann hofft auf zweistellige Meldeergebnisse in 2022!