Pfingsttour 2021

Das Wetter versprach nur mäßig zu werden und mit den Hürden durch Corona gingen schließlich vier Jollen auf Pfingsttour, H343 mit Christin und Bernd , H462 mit Tina und Eike, H 807 mit Peter und Thomas sowie H 300 mit Verena und Peter.
Der Samstag war selbst diesen Hartgesottenen zu mies im Wetter und so ging es Sonntag frisch getestet los. Bei bestem Wetter fuhren wir am Wind nach Abbenfleth, bauten rechtzeitig vor einem kurzen Guß die Persenninge und haben dann abends schön gegrillt.
Am nächsten Tag war es morgens richtig warm, aber der Wind hatte ziemlich zugelegt und auf SSO gedreht, so dass doch einige Schläge zu machen waren. Mit einem Reff und normaler Fock ging es Richtung Heimathafen und dabei ziemlich zur Sache.
Soll mal einer sagen segeln sei kein Sport.......