Pfingsten 2022

Mit sieben Booten ging es bei bestem Wetter und 3-4 bft aus NW die Elbe hinunter. Bei Rhinplate Nord verließ uns die Tide, aber z.T. segelnd, zum Teil im Schlepp kamen wir nach Borsfleth und haben Abends zusammen gegrillt.
Gegen die Tide ging es dann - diesmal bei Ostwind - hinter Rhinplate und Pagensand nach Stadersand. Unterwegs stieß noch H 812 hinzu.
Der Pfingstmontag blieb - allen Vorhersagen zum Trotz - trocken und mit frischem Südwestwind ging es zügig gegen die Tide zurück.

Schön war's!